01
Profil
02
Ökologie
03
Leistungen
04
Referenzen
05
Kontakt

„ … wir arbeiten gern als Kollektiv …”

Die Druckerei hinkelsteindruck gibt es seit 1991. Unsere Geschichte fand ihren Anfang in der subkulturellen Oppositionsbewegung der DDR. Die Drucker_innen waren der „Schwarzen Kunst” so zugetan, dass sie auch nach der “Wende” beschlossen, ihre Ideen gemeinsam weiter zu verwirklichen.

Als sozialistische GmbH sind wir unserem Prinzip der Selbstverwaltung treu geblieben und somit eines der wenigen Kollektive in Berlin. Wir drucken nicht nur „Gutes” zu solidarischen Preisen, sondern unterstützen auch Kooperativen im Aufbau.

Seit 1995 sind wir ein Ausbildungsbetrieb und bieten vor allem Frauen einen Einstieg in einen immer noch männerdominierten Beruf.

Zu unseren Kund_innen zählen viele Frauenprojekte, Künstler_innen, politische und soziale Initiativen, die unsere individuelle Beratung sehr zu schätzen wissen.

„ … wir produzieren ökologisch …”

Wir verzichten in der Produktion komplett auf den Einsatz von umweltschädlichen Zusatzstoffen. Wir arbeiten unter Berücksichtigung von sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten bei der Nutzung von Rohstoffen.